Le Gouvernement du Grand-Duché de Luxembourg Informations et Actualités du Gouvernement du Grand-Duché de Luxembourg
 Recherche
 x Recherche
avancée
  Home | Nouveautés | Liens | Vos réactions | Contact Aide | Index | A propos du site
   toolmenu_corner   ImprimerEnvoyer à

> home > Les transports > Circulation et sécurité routières > > écoconduite - 'Cool fueren, Sprit spueren' > Einführung in die spritsparende Fahrweise > Fahren Sie immer im höchstmöglichen Gang

Fahren Sie immer im höchstmöglichen Gang

Vers le niveau supérieur
Monter rapidemment les rapports de vitesse pour économiser!
Die Gänge nicht voll ausfahren (gelbe Linie), sondern zügig hochschalten (grüne Linie) um den Verbrauch zu senken (Quelle: www.ecodrive.ch)

DrehzahlmesserHochschalten bei rund 2500U/min bei benzinbetriebenen Fahrzeugen, bzw. 1500-2000U/min bei Dieselmotoren, ist für die meisten Autos kein Problem mehr, da moderne Motoren auf niedertouriges Fahren ausgelegt sind. In diesen Drehzahlbereichen bieten die Motoren genügend Drehmoment um mit dem Fahrzeug angenehm vorwärts zu kommen. Mit den meisten Fahrzeugen neuerer Bauart kann innerorts bei 50km/h im 5. Gang problemlos gefahren werden.

Levier de vitesse



 Die Tipps Archives
Ecoconduite - Cool fueren, Sprit spueren
Einführungsseite
  1. Wahl der Gänge

  2. Geschwindigkeit
  3. Vorausschauend fahren
  4. Sanft anhalten und bremsen
  5. Bergauf/Bergab fahren
  6. Motor abstellen
  7. Motor starten
  8. Zusatzgewicht
  9. Aerodynamik
  10. Reifendruck
  11. Klimaanlage
  12. Bordinstrumente
  13. Kurzstrecken
  14. Fahrzeugwartung
  15. Oekologischer Autokauf

Haut de page

Copyright © Département des transports   Aspects légaux | Contact